Vermessungen 5 – Schwert

Werte in Zentimetern und Gramm
Waffentyp: Einhändiges Schwert, (Vermessungs – Nr.5)
Datierung: Ende 13. Jahrhundert, Krögelfund

Gesamtmaße
Länge: 102,5
Breite: 16
Gewicht: 973
Balancepunkt ab Gehilz: 8,5

Klingenmaße
Klingengeometrie: Linsenförmig mit beiderseits breiter flacher Hohlkehle
Klingenlänge: 81,5
Klingenbreite beim Kreuz: 4,17
Klingenbreite bei 1/3: 3,6
Klingenbreite bei 2/3: 3,1
Klingenbreite 20 mm vom Ort: 1,8
Klingendicke beim Kreuz: 0,5
Klingendicke bei 1/3: 0,38
Klingendicke bei 2/3: 0,33
Klingendicke 20 mm vom Ort: 0,12
Hohlkehlenanzahl: 1
Hohlkehlen Länge: 75
Hohlkehlen Breite: 1,25
Hohlkehlen Tiefe: 0,09

Kreuz
Kreuzform: Gerade vierkantig
Kreuzlänge: 16,1
Kreuzdicke: 0,94
Kreuzhöhe: 1,06

Hilze
Griffgeometrie: Es ist nur noch die Angel vorhanden.
Länge: 14,5

Knauf
Knaufform: Scheibenknauf
Länge: 4,63
Dicke in Schneidenachse: 3,05
Dicke in Flächenachse: 4,7
Nietenform: Vierkantig Flach